Viele Männer kaufen heute Slipper auf Rechnung, um die bequemen Halbschuhe daheim in Ruhe anprobieren zu können. Auch
Damen tragen den sogenannten Schlupfschuh gern, Herren können ihn in Mokassinform gut mit einem Businesslook kombinieren. Wenn Slipper aus Stoff bestehen, haben sie oft einen seitlichen Gummizug, das erleichtert das Hineinschlüpfen. Einige der bequemen Schuhe sind auf dem Fußspann oder seitlich mit einer farblich abgesetzten Gummieinlage versehen. Üblicherweise weisen sie eine flache Profilsohle auf, Herrenmodelle aus Leder gibt es auch mit Blockabsätzen. Die Damenslipper sind in der Regel filigraner geschnitten als Herrenschuhe.

Slipper auf Rechnung fördern den Kauf.

Halbschuhe in dieser Art schonen ganz entscheidend die Wirbelsäule, denn die Füße rollen bei jedem Schritt ab, was den aufrechten Gang fördert. Dennoch müssen die Käufer die Schuhe ausprobieren, hierzu ist der Rechnungskauf das Mittel der Wahl. In Kombination mit ihrer sonstigen Kleidung - Alltag, Business oder Freizeit - können sie genau einschätzen, welches Modell am besten passt. Daher werden immer häufiger Slipper auf Rechnung bestellt.